März-Äquinoktium

Gestern (20.3) war Tag-Nacht-Gleiche, das heißt der Äquator ist direkt der Sonne zugewandt und die Pole sind der Sonne abgewendet. Alle Regionen der Erde erfahren 12 Stunden Tageslicht und 12 Stunden Dunkelheit. Astronomisch gesehen geht es ab jetzt richtung Sommer, die Tage werden länger wie die Nächte und auch der Garten erwacht langsam aus dem Winterschlaf!

Krokus

Trotz kurzzeitigem Wintereinbruch mit Schneeflocken und kaltem Wind kamen heute viele hartgesottene Gärtner*innen in den Garten um ihre Parzellen vorzubereiten und den Humus von letztem Jahr von der durchgewachsenen Ackerwinde zu befreien.

Gemeinsam Gärtnern mit Sicherheitsabstand
Auf den Parzellen tut sich schon was.

Es kribbelt allen schon in den Fingern loszulegen und wir freuen uns über die motivierten Neuzugänge bei uns im Garten.

Auf eine erfolgreiche Saison und auf die Parzellen, fertig, gärtnern!

Related Posts

ErdbeerzeitErdbeerzeit

Momentan sieht man sie vermehrt am Straßenrand: diese kleinen, erbeerförmigen Verkaufsstände, in denen man die roten Köstlichkeiten frisch erwerben kann. Aber da ein wahrer Gemeinschaftsgärtner am liebsten selber pflückt, haben wir uns sehr über das Angebot des Versuchszentrums Jedlersdorf gefreut, einige Reihen des Versuchs-Erdbeerfelds zu ernten. Trotz der verregneten Tage

Nachsommer-ArbeitstreffenNachsommer-Arbeitstreffen

Es ist kühler und feuchter geworden in den vergangenen Tagen. Und der erste Frost in der vergangenen Woche hat dann auch dem Wachstum der immer noch reich tragenden Paradeiser-Pflänzchen ein jähes Ende beschert. Kurzum: Zumindest aus gärtnerischer Sicht geht die Gartensaison für das heurige Jahr leider dem Ende zu. Nun

Was bisher geschah…Was bisher geschah…

Im neuen Gartenjahr sind viele neue motivierte GärtnerInnen mit dabei! Arbeitstreffen! Nach der Winterpause stand eine Menge Arbeit an und die Liste der „warat leiwand“-Projekte ist in der kalten Jahreszeit natürlich auch nicht kürzer geworden. Deswegen gab es in den letzten Monaten zahlreiche Arbeitstreffen um anstehende Arbeiten zu erledigen. Anfangs